Neuenburg, die Schweiz, die ganze Unihockey-Community sollen im Dezember mit dem Unihockey-Virus angesteckt sein. Darum lautet das Motto der Frauen-WM in Neuenburg vom 7.-15. Dezember: #floorballized.

Bist du schon #floorballized? Spätestens an der Frauen-WM in Neuenburg sollte die Antwort «Ja» lauten. «Die Weltmeisterschaft 2019 soll so viele Leute wie möglich – egal ob sie bereits einen Bezug haben zum Unihockey oder nicht – mit dem Unihockey-Virus infizieren», sagt Reto Gyger, Projektleiter der Frauen-WM. Darum fiel die Wahl auf das Motto: #floorballized. Nicht nur die Nationalspielerinnen auch Unparteiische, Trainerinnen und Trainer, Ehrenamtliche, Eltern und alle die Unihockey spielen, sollen zeigen, wie sie bereits vom Unihockey-Fieber angesteckt sind. Mit dem kurzen und einprägsamen Hashtag soll das Motto über die Social Media-Kanäle viral gehen.

Während der Weltmeisterschaft vom 7. bis 15. Dezember soll der Funke definitiv auf alle Zuschauenden vor Ort und zu Hause hinüberspringen. So dass nach dem Finale möglichst viele sagen können: «I am #floorballized!»

Hier Ticket kaufen.

Uncategorised
WFC 2019 starts in...
Days
Hours
Mins
geschlossen